Auftritt der Schulband beim Neujahrsempfang des SC Hoetmar

Der SC Hoetmar ist der Dechant-Wessing-Schule in vieler Hinsicht verbunden, schließlich ist er der Träger unserer OGS. Viele Kinder sind außerdem Mitglieder in Sportmannschaften oder Tanzgruppen.

Daher erklärte sich die Musik-AG unter Leitung von Herrn Mühlmann gerne bereit, den Neujahrsempfang des SC am Sonntag, dem 13. Januar, musikalisch mitzugestalten.

Fast vollzählig waren die gut 20 Jungen und Mädchen aus der dritten und vierten Klasse am Sonntagmittag beim Vereinsheim am Sportplatz eingetroffen, die meisten im blauen DWS-T-Shirt. Einige Eltern hatten zuvor geholfen, die Instrumente und Verstärker aus der Schule abzuholen.

Nachdem die Kinder geduldig den gelungenen Auftritt der Mädchentanzgruppe und mehrere Ansprachen verfolgt hatten, war es um kurz vor 12 endlich soweit:

Mit dem „DWS-Song“ stellte die Band sich und auch die Schule musikalisch vor, anschließend sangen die Kinder das Lied vom australischen „Kookaburra“. Mit „Jingle bells“ ging es weiter, auch wenn es draußen mehr nass-kalt als winterlich weiß war. Den Abschluss bildete der groovige Hit „Je ne parlez pas Francais“, ein absoluter Lieblingssong, der für viele mitwippende Füße sorgte.

Uwe Hesse bedankte sich als Vorsitzender des SC Hoetmar ganz herzlich bei den Jungen und Mädchen sowie „Übungsleiter“ Michael Mühlmann für die mitreißende Musik!

Beitragsbild: WN (Baumjohann)

2019-01-14T23:44:14+00:0014. Januar 2019|