Fußballturnier der vierten Klassen

Jedes Jahr kämpfen die Kinder der vierten Klassen aller Warendorfer Grundschulen im Stadtstadion um den Fußball-Wanderpokal. Die Mannschaften bestehen dabei aus sieben Feldspielern und Torwart, zwei Mädchen müssen mindestens auf dem Platz stehen.

Das Team der DWS wurde in diesem Jahr von Sportlehrerin Sabine Kipp und Bufdi Moritz Höne trainiert, die ihre Mannschaft auf den richtigen Team-Spirit eingeschworen hatten. Für die gute Stimmung sprach auch, dass mit Abdallah ein ehemaliger Schüler, der vor kurzem die Schule gewechselt hatte, sich gewünscht hatte, bei seinen ehemaligen Klassenkameraden mitzuspielen.

Begeistert angefeuert wurde die Mannschaft von den mitgereisten Eltern und Klassenkameraden, die lautstark und mit großen Plakaten und Transparenten für tolle Stimmung sorgten.

Ihren Zusammenhalt konnten die Kinder gleich im ersten Spiel unter Beweis stellen, als es gegen die starke Mannschaft der Bodelschwinghschule eine herbe 0:4 Niederlage gab. Bei zahlreichen guten Tormöglichkeiten fehlte ein bisschen das Glück.

Die Mädchen und Jungen ließen aber die Köpfe nicht hängen und waren im zweiten Spiel gegen die Wilhelm-Achtermann-Schule aus Milte ganz nah dran am ersten Sieg. So gab es immerhin das erste Tor und ein Unentschieden.

Auch im dritten Spiel gegen die Overbergschule konnte sich die Mannschaft der DWS gut verkaufen und zwischenzeitlich ausgleichen. Am Ende reichte es gegen den späteren Turniersieger aber doch nicht ganz.

Dennoch waren die Spielerinnen und Spieler stolz auf ihre Leistung, und das Trainerteam lobte die zahlreichen guten Spielzüge und aufopferungsvolle Abwehrarbeit.

Zum Lohn gab es bei der Siegerehrung einen großen Applaus, Medaillen für alle Teilnehmer sowie eine große Tüte mit Bällen und Materialien für den Sportunterricht.

Herzlichen Glückwunsch für die großartige Leistung an alle Spielerinnen und Spieler sowie das Trainerteam, und einen herzlichen Dank an alle Eltern, Mitschüler und Fans für die fantastische Unterstützung!

 

 

2018-09-14T12:12:37+00:00 17. Juni 2018|