Karneval an der DWS

Tolle Stimmung herrschte auch dieses Jahr beim Karneval an der Dechant-Wessing-Schule!

Wie schon in den letzten Jahren brachte Franziska von der Tanzschule Ingrid zuerst die Kinder aus der 3. und 4. Klasse und anschließend alle Erst- und Zweiklässler auf Touren. In der Turnhalle übte sie mit den Mädchen und Jungen eine komplette Choreographie zu „I like to move it“ ein.

In den Klassen wurde natürlich auch kräftig gefeiert: Von der „Reise nach  Jerusalem“, dem „Zeitungsspiel“ bis zum „Stopptanz“ waren alle beliebten Partyspiele dabei. Anschließend ließen es sich die kleinen Karnevalisten am bunten Büffet schmecken, bei dem heute ausnahmsweise auch Süßigkeiten und Knabberzeug erlaubt waren.

Die große Pause war leider komplett verregnet, daher durften sich die Kinder in der Turnhalle zu stimmungsvoller Musik bewegen.

Zum Glück ließ der Regen rechtzeitig nach, als Prinz Stefan I. „Von Rohre verlegen und Eier geben“ mit seinem Gefolge eintraf, um als Ehrengast an der großen Karnevalsfeier in der Aula teilzunehmen.

Dort gab es wie immer ein unterhaltsames Programm: Die Klasse 2a machte mit Frau Elberich den Anfang und brachte alle großen und kleinen Gäste mit „Let’s keep fit“ in Stimmung.

Herr Mühlmann kam zunächst als „Singendes Känguru“ und holte sich anschließend Verstärkung auf die Bühne, um mit allen gemeinsam „Das rote Pferd“ zu tanzen.

Die Tanzgruppen des SC Hoetmar hatten mit ihren Trainerinnen wieder tolle Choreographien einstudiert und rissen selbst beim Ein- und Auszug alle mit.

Schulleiterin Dorothee Nottebaum bat schließlich Prinz Stefan auf die Bühne, wo er als erstes den Geburtstagskindern Emin und Lukas Orden überreichte.

Auch sämtliche Mitarbeiter, Lehrer, OGS, Betreuung, Hausmeister, Sekretärin, Praktikantin und Bufdi bekamen Orden, und für jedes Kind hatte Prinz Stefan eine Tüte mit Süßigkeiten dabei.

Nachdem der Prinz mit seinem Gefolge noch eimal sein Lied geschmettert hatte, zogen alle mit einer großen Polonaise über den Schulhof in die Klassen, wo noch ein bisschen aufgeräumt wurde, bevor es in lange, närrische Wochenende ging.

Hoetmar Helau!

2019-03-07T00:29:54+01:007. März 2019|