Spende vom Lions Club Warendorf für das Therapeutische Reiten und Klasse 2000

Schon seit 2010 unterstützt der Lions Club Warendorf das „Therapeutische Reiten“ an der DWS.

Bei diesem Angebot erhalten Kinder aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit, auf dem Gelände der Reitschule Triebus-Fallenberg (Enniger) in Kontakt mit Pferden zu kommen, sie zu pflegen und natürlich zu reiten. Dies fördert eine ganzheitliche Stärkung von Motorik, Wahrnehmung, emotionaler Entwicklung und Selbstbewusstsein.

Clubmaster Theo Altefrohne und Vizepräsident Prof. Peter Degen überreichten zur Deckung der Kosten für ein weiteres Jahr einen Scheck über 1450 Euro an Schulleiterin Dorothee Nottebaum, die sich für die wichtige und verlässliche Hilfe herzlich bedankte.

Auch das Projekt zur Gesundheitsförderung „Klasse 2000“, das seit vielen Jahren gut an der DWS etabliert ist, wird vom Lions Club finanziell unterstützt.

Vielen Dank!

 

2019-02-21T08:46:04+01:0021. Februar 2019|